04.10.01 00:13 Uhr
 425
 

TV.NRW: Drei Tage nach Sendestart schon am Ende ?

Erst am Montag um 17.30 Uhr war der neue Fernsehsender für Nordrhein-Westfalen mit seinem Programm gestartet, schon gibt es wenige Tage danach Ärger mit der Landesmedienanstalt.

Diese ist verärgert über die Tatsache, dass das Programm von TV.NRW zum Start nur aus wenigen Eigenproduktionen besteht die zudem mehrmals wiederholt würden. Wie ein Mitarbeiter der LMA sagte, lasse man sich dieses Sparprogramm nicht gefallen.

Und die Ankündigung der Nachrichten-Moderatorin Reiman, man würde nächstes Jahr Lokalfenster starten war so nicht rechtens: Nach momentanem Mediengesetz darf TV.NRW gar keine Lokalfenster öffnen. Der Sender spekuliert aber anscheinend darauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Ende, Nordrhein-Westfalen
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Hannover: "Aluhut-Mahnwache" gegen den Auftritt von Xavier Naidoo bei Festival
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspieler Ben Stiller und Ehefrau Christine Taylor trennen sich
Nur jeder vierte Deutsche hält die AfD für eine normale demokratische Partei
Türkei: Bundeswehr in Incirlik darf weiterhin nicht besucht werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?