03.10.01 22:31 Uhr
 69
 

Internetseite mit Ausbildungsangebot zum Heiligen Krieg abgestellt

Der Internet-Provider Freeserve teilte heute mit, dass die britische Internetseite der Firma Sakina Security Ltd vom Netz genommen wurde. Auf der Internetseite wurde jungen Moslems eine Ausbildung zur Teilnahme am Heiligen Krieg angepriesen.

Das Ausbildungsangebot beinhaltete verschiedene Möglichkeiten um für den Heiligen Krieg gerüstet zu sein. Die Nutzer konnten zum Beispiel auf der Internetseite eine Reise in die USA bestellen um dort Schießübungen zu machen.

Zur Zeit steht noch nicht fest, ob die Internetseite durch den Provider oder die Polizei aus dem Netz entfernt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Krieg, Ausbildung, Heiligen
Quelle: www.scylax.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die ARD hat mal wieder die unangenehme Wahrheit verschwiegen.
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?