03.10.01 22:56 Uhr
 10
 

Naher Osten : Waffenstillstand wieder in Gefahr

Nach der Eskalation der Gewalt im Nahen Osten, bei der in den letzten 2 Tagen 10 Menschen ums Leben kamen, ist der gerade 8 Tage junge Waffenstillstand zwischen Palästinensern und Israelis wieder in Gefahr.

Die Friedensgespräche sind seitens der Israelischen Regierung 'auf Eis gelegt'. Als Voraussetzung für neue Verhandlungen fordern die Israelis, das die Palästinensische Führung die Kontrolle zurückerobern und den Terror beenden soll.

Seit Beginn des Waffenstillstandes, der am 26.09. zwischen Palästinenserführer J.Arafat und dem Israelischen Aussenminister S.Peres, unter Druck der USA zustande kam, sind bis Dato 26 Palästinenser und 2 Israelis ums Leben gekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Artaxx
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefahr, Waffe, Osten
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?