03.10.01 22:43 Uhr
 227
 

Börse: Infineon ist Tagessieger

Mit 4436 Punkten d.h. +3,08% sind heute die deutschen Standardwerte aus dem Markt gegangen. Grossen Einfluss auf den positiven Abschlusswert des DAX hatten die guten Konjunkturdaten aus den USA.

Nachdem die Aktie von Infineon gegen abend abzurutschen drohte, erholte sie sich nochmals und Stand zum Börsenschluss mit +10,67% bei 14 Euro. Das bedeutet den Tagessieg.

Gut schnitten auch die Siemensaktien mit +3,04% ( 42,66 Euro ) ab. Zum Handelsbeginn wirkte sich negativ aus, das Nortel Networks bekannt gab, das wegen Milliardenverluste ca. 15 000 Arbeitsplätze abgebaut werden sollten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Artaxx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Infineon
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?