03.10.01 20:18 Uhr
 10
 

Mazedonien übernimmt das Gebiet der UCK

Mazedonien soll wieder all die Gebiete einnehmen, die die UCK nach ihrer Auflösung freigegeben hatte.

Das aussergewöhnliche daran ist, dass der Innenminister Ljube Boskovski diesen Entscheid ohne eine Absprache mit der NATO, der mazedonischen Regierung und den internationalen Organisationen traf.

Die westlichen Regierungen verlangen aber, dass zuerst alle albanischen Rebellen begnadigt werden, welche ihre Waffen vor wenigen Tagen freiwillig ausgehändigt hatten.


WebReporter: Odin55
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gebiet
Quelle: www.afp.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schiffsunglück: Mindestens 21 Flüchtlinge ertrinken
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Flüchtlingsmädchen soll abgeschoben werden, obwohl es 14.000-Euro-Fund abgab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?