03.10.01 20:15 Uhr
 21
 

Kein Geld für Euro- Schulbücher in Bonn

Der schulpolitische Sprecher der FDP Stefan M. Grüll spendierte einen Klassensatz eines Euro Rechenbuches.

Da kein Geld vorhanden ist, wird es im nächsten Jahr keine Euro- Schulbücher geben.

Er regt eine Mobilisierung privaten Kapitals zur Beschaffung der notwendigen Bücher an und wünscht sich, dass sein Beispiel Schule macht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hc
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Euro, Geld, Bonn
Quelle: www.general-anzeiger-bonn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?