03.10.01 19:25 Uhr
 58
 

Hertha und 1860 gewinnen - Bayer nur unentschieden

Da am Wochenende die Nationalmannschaft gegen Finnland spielt, nutzen die Bundesligavereine die eigentliche Vorbereitungswoche dazu, vor allem ihre Reservespieler zu testen.

So gewann Hertha BSC mit 5:1 beim FC Tollense Neubrandenburg. Die Tore erzielten Pinto, Schmidt, Mittenzwei und Barros sowie Ersatztorwart Fiedler, der in den Schlussminuten als Feldspieler agierte.

1860 München gewann ebenfalls. Sie siegten 9:0 gegen TSG Pasing. Borimirov traf dabei drei-, Agostino und Winkler je zweimal. Leverkusen kam über ein 1:1 gegen den 1. FC Saarbrücken nicht hinaus. Zweitligist Bochum schlug den SpVgg Marl mit 5:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bei drei Bundesliga-Schiedsrichtern gibt es einen Manipulationsverdacht
Fußball: Dresden-Spieler und Flüchtlingssohn zwei Jahre jünger als angenommen
Fußball: Premier-League-Meister Leicester City kündigt Trainer Claudio Ranieri



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüne Katrin Göring-Eckardt verkleidete sich als Martin Schulz
Warstein: Büttenredner stirbt während seines Vortrags auf der Bühne
Was einem so vorschwebt: Hoverbike-Testflug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?