03.10.01 19:25 Uhr
 58
 

Hertha und 1860 gewinnen - Bayer nur unentschieden

Da am Wochenende die Nationalmannschaft gegen Finnland spielt, nutzen die Bundesligavereine die eigentliche Vorbereitungswoche dazu, vor allem ihre Reservespieler zu testen.

So gewann Hertha BSC mit 5:1 beim FC Tollense Neubrandenburg. Die Tore erzielten Pinto, Schmidt, Mittenzwei und Barros sowie Ersatztorwart Fiedler, der in den Schlussminuten als Feldspieler agierte.

1860 München gewann ebenfalls. Sie siegten 9:0 gegen TSG Pasing. Borimirov traf dabei drei-, Agostino und Winkler je zweimal. Leverkusen kam über ein 1:1 gegen den 1. FC Saarbrücken nicht hinaus. Zweitligist Bochum schlug den SpVgg Marl mit 5:0.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayer
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer
ARD: Bastian Schweinsteiger als Nachfolger von Mehmet Scholl im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?