03.10.01 19:07 Uhr
 263
 

Verkehrte Welt: Vier Frauen müssen zum Mutterschaftstest

Ein ägyptischer Bauer hat bei seinen 24 Kindern, die er von vier Frauen hat, ein wenig den Überblick verloren. Als er seinen Sohn Sameh in der Schule anmelden wollte, fiel auf, dass der Name der Mutter nicht mit dem in der Geburtsurkunde übereinstimmte.

Nur weiss der Ägypter wirklich nicht mehr, wer denn nun die Mutter seines Sohnes ist. Als er die Frauen um Hilfe fragte, behaupteten alle vier die Mutter zu sein.

Um die ganze Sache zu klären, schickt ein ägyptisches Gericht nun alle vier zum Mutterschaftstest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Welt, Mutter, Verkehr
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Fußball: Englische Fans besprühen aus Versehen eigenen Spielerbus mit Graffiti
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diane Kruger und "The Walking Dead"-Star Norman Reedus angeblich ein Paar
Hagenburg: 38-Jähriger stiehlt wochenlang Milch für Kindergartenkinder
Universität Münster: Acht Medizinern wegen Plagiaten Doktortitel entzogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?