03.10.01 19:02 Uhr
 16
 

Hilfe für festsitzende Swissair-Passagiere

Da die Swissair auf eine unbekannte Zeit alle Flüge gesperrt hat, sitzen 4000 Passagiere in Zürich fest. Aufgrund der Zahlungsunfähigkeit können die festsitzenden Passagiere weder entschädigt noch untergebracht werden.

Doch die Schweizer Hoteliers in Zürich zeigten sich heute, 3. Oktober 2001, sehr hilfsbereit gegenüber der Swissair oder, genauer, den festsitzenden Swissair-Passagieren.

Sie haben sämtlichen Reisenden gratis und auf eine unbeschränkte Zeitdauer eine Unterkunft zu Verfügung gestellt.
Zurzeit ist im Terminal A nur ein einziger Schalter geöffnet im Flughafen Zürich-Kloten.


WebReporter: Odin55
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hilfe, Passagier
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Frankfurt: 76-Jähriger findet nach 20 Jahren sein irgendwo geparktes Auto wieder
Gütersloh: 86-Jähriger wird Geldbörse gestohlen und daheim wird eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?