03.10.01 18:31 Uhr
 37
 

Durchschnittliches Heiratsalter ist gestiegen

Die Statistik beweist es: Das Hochzeitsalter ist in den letzten 10 Jahren um fünf Jahre gestiegen. Der Grund zur Hochzeit ist meist Liebe, aber die Standesbeamten wissen noch einige Gründe mehr.

Auch nach einer Scheidung, wenn es denn zur zweiten Ehe kommt, ist das Alter um rund sieben Jahre gestiegen. Das besagen jedenfalls statistische Auswertungen des Landes Brandenburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Heirat, Durchschnitt
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil
"Glitter Boobs" oder "Disco Tits"am "Coachella"-Festival neuster Trend
Psychologen entsetzt: Flüchtlinge sollen mit Kriegsbegriffen Deutsch erlernen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ex-Sportdirektor Rapid Wiens attackiert Klub - "Mit den Ultras im Bett"
Eishockey: Rod Stewarts Sohn erzielt erstes Tor für Großbritannien
"Begehrtester Junggeselle der Welt": Seltenes Nashornbulle bekommt Tinter-Profil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?