03.10.01 17:49 Uhr
 12
 

Mobo Awards: Craig David sagt ab

Craig David wird nicht auf den diesjährigen Mobo Awards erscheinen. Er ist nominiert für den besten UK Act. Doch sein Flug von New York nach London wurde schon abgesagt.

Auch Luther Vandross hat nach Angaben der Veranstalter abgesagt. Auch er möchte aufgrund der Terroranschläge in den USA nicht fliegen. Die Show findet am Donnerstag den 4. Oktober in der Londoner Dockland Arena statt.

Dieses Jahr werden die Awards von RnB Shooting Star Kelis und MTV Moderator Trevor Nelson moderiert. Auftreten werden aber immerhin noch Usher, R. Kelly, So Solid Crew, Samantha Mumba und Mis-Teeq.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nicz
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: David, Award
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals ein Mann auf Cover des "Playboy": Der verstorbene Hugh Hefner
Nadja Abd el Farrag nach Zusammenbruch in Krankenhaus eingeliefert
ARD-Journalistin Anja Reschke: "Ich bin nicht die unkritische Flüchtlings-Ursel"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Reichsbürgerinnen werden in Gerichtssaal ausfällig und pöbeln
USA: Drei Tote bei Schießerei in Nähe von "House of Cards"-Dreharbeiten
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?