03.10.01 17:02 Uhr
 231
 

Cobain-Witwe klagewütig. Stehen ihr alle Nirvana-Songrechte zu?

Courtney Love, Frau des verstorbenen Nirvana Band Leaders Kurt Cobain, verlangt die Rechte an allen Nirvana Songs.

Aus diesem Grund hat sie nun gegen die Plattenfirma UMG und Dave Grohl sowie Krist Novoselic eine Klage in den USA angestrengt.

Sie ist der Meinung, dass alle Verträge nach dem Tod ihres Mannes ungültig seien. Weiter klagt sie wegen dem Lied 'You Know You're Right'. Es war kurze Zeit vor dem Ablebens Cobains aufgenommen worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Witwe, Nirvana
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: ADAC darf seinen Vereinsstatus behalten
Giftgas: Terroristen können tödliche Chemikalien gegen Bevölkerung einsetzen
USA: Engste Trump-Beraterin prügelt sich bei Amtseinführung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?