03.10.01 17:02 Uhr
 231
 

Cobain-Witwe klagewütig. Stehen ihr alle Nirvana-Songrechte zu?

Courtney Love, Frau des verstorbenen Nirvana Band Leaders Kurt Cobain, verlangt die Rechte an allen Nirvana Songs.

Aus diesem Grund hat sie nun gegen die Plattenfirma UMG und Dave Grohl sowie Krist Novoselic eine Klage in den USA angestrengt.

Sie ist der Meinung, dass alle Verträge nach dem Tod ihres Mannes ungültig seien. Weiter klagt sie wegen dem Lied 'You Know You're Right'. Es war kurze Zeit vor dem Ablebens Cobains aufgenommen worden.


WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Witwe, Nirvana
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben
Helene Fischer räkelt sich in ihrer Weihnachtsshow nackt in Badewanne



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?