03.10.01 16:27 Uhr
 113
 

USA konkretisieren NATO-Beistand

Nach der gestrigen formellen Feststellung des NATO-Bündnisfalles hat die USA heute eine Liste mit Unterstützungswünschen an die NATO-Partner ausgegeben. Die Hilfswünsche sind nicht auf Länder spezifiziert.

Obwohl Einzelheiten noch nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind, wurde bekannt, dass sowohl militärischen Beistand als auch indirekte Unterstützung gegen den internationalen Terrorismus auf der Liste aufgeführt sind.

Die Bündnispartner prüfen derzeit die Details. Termine sind nach dem bisher Bekanntem nicht gesetzt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: slack
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, NATO, Beistand
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Mädchen im Schwimmbad vergewaltigt - Vom Vater
Deutsche: "Ich werde dir helfen" - dann tötete sie das weinende Mädchen:
Donald Trump attackiert FBI: "Vollständig unfähig"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neapel/Italien: Krankenhauspersonal macht nach System jahrelang blau
Deutsche "Fachkraft" vergewaltigt und erwürgt Mädchen
Deutsche "Fachkräfte" bieten Müttern Geld für Sex mit ihren kleinen Kindern an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?