03.10.01 15:43 Uhr
 2
 

Homestore.com wird Prognosen deutlich verfehlen

Der amerikanische Online-Anbieter von Eigenheimen Homestore.com warnte heute davor, dass man die Erwartungen im dritten Quartal nicht einhalten wird.

Das Unternehmen rechnet demnach mit einem Verlust von 1-6 Cents je Aktie bei Umsätzen zwischen 114-118 Mio. Dollar. Analysten erwarten derzeit einen Gewinn von 16 Cents je Aktie und einen Umsatz von 133,4 Mio. Dollar. Homestore.com begründet die schwachen Zahlen mit der wirtschaftlichen Lage und den Auswirkungen der Terrorangriffe.

Die Aktie notierte zuletzt bei 7,05 Dollar und vorbörslich bei nur noch 6,00 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?