03.10.01 15:43 Uhr
 161
 

"Lustiges" Museum in Österreich

In Krems/Österreich hat das erste Karikatur-Museum der Welt eröffnet.

Bereits die auffällige und gewagte Architektur des Gebäudes fällt dem Besucher auf. Im Inneren gibt es Skulpturen und vor allem Karikaturen zu sehen. Kaum ein Politiker kommt dabei ungeschoren davon.

Insgesamt hat der Bau des Museums das Land Niederösterreich fast 3,0 Mio € gekostet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigBoss
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Österreich, Museum
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Missbrauch Minderjähriger:Weltweite Fahndung nach Olympiastar Peter Seisenbacher
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?