03.10.01 15:20 Uhr
 21
 

Intel mit neuen Geräten für Multimediabereich

Der amerikanische Hersteller Intel wird
drei neue Geräte für den Multimediabereich auf den Markt bringen.
Bei den Produkten handelt es sich um eine 'Pocket Digital PC Camera', den 'Personal Audio Player 3000' und den 'Play Digital Movie Creator'.

Die Zielgruppe sollen vor allem die Jugendlichen sein, um den Unterhaltungswert am PC zu erhöhen.
Die Kamera hat eine Auflösung von 1,3 Megapixel und bietet die Möglichkeit Fotos und kurze Videos aufzunehmen und diese per Mail zu versenden.

Wem der Speicher von 16 MB nicht ausreicht, der kann diesen mit Steckkarten erweitern.
Der Audioplayer mit 64 MB Speicher (zwei Stunden Musik) kann MP3- und Windows Media Dateien abspielen. Mit dem Movie Creator hingegen kann man Filme aufzeichnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Intel, Gerät, Multimedia
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?