03.10.01 14:20 Uhr
 14
 

Brauerei-Fusion von Binding/Henninger

Die Binding Brauerei übernimmt ab 1. November 2001 einen Großteil der Marken des ehemaligen Konkurrenten Henninger.
Binding wird sowohl Produktion, Vermarktung und Verkauf übernehmen.

Ausgeschlossen von dieser Übernahme sind die Marken 'Gerstel' und 'Karamalz'. Diese verbleiben zunächst bei Henninger.

Der Henninger Standort in Frankfurt/Main wird zwar beibehalten, die meisten Mitarbeiter von Henninger müssen allerdings mit einer Kündigung rechnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheBigBoss
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fusion, Brauerei
Quelle: www.ticker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

23-Jähriger nimmt mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein
Bitburger Bier beendet Sponsoring des Deutschen Fußball-Bundes
Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neumünster: Gewalteskalation an Sprachschulen
Düsseldorf: Massaker durch Terroristen geplant
Australien: Mann im Nationalpark von einem Riesenkrokodil angefallen und getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?