03.10.01 13:56 Uhr
 35
 

Lokal-TV in Köln über das Internet

In Köln hat man jetzt ein revolutionäres Projekt gestartet.
Dort gibt es jetzt nämlich einen Lokalfernsehsender, der im Internet übertragen wird.

Gezeigt werden verschiedene Filmbeiträge über das Leben, über Persönlichkeiten und auch über die Geschichte der Domstadt. Das ganze wird von der Stadtsender GmbH betrieben und ist für den Nutzer kostenfrei. Alles wird durch Werbung finanziert.

Zunächst kann man aus 20 Filmbeiträgen auswählen, allerdings will man später wöchentlich zehn neue Beiträge anbieten.
Falls sich das Projekt bewährt, wird das Internetfernsehen auch in anderen Städten Einzug halten.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, TV, Köln, Lokal
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?