03.10.01 13:56 Uhr
 35
 

Lokal-TV in Köln über das Internet

In Köln hat man jetzt ein revolutionäres Projekt gestartet.
Dort gibt es jetzt nämlich einen Lokalfernsehsender, der im Internet übertragen wird.

Gezeigt werden verschiedene Filmbeiträge über das Leben, über Persönlichkeiten und auch über die Geschichte der Domstadt. Das ganze wird von der Stadtsender GmbH betrieben und ist für den Nutzer kostenfrei. Alles wird durch Werbung finanziert.

Zunächst kann man aus 20 Filmbeiträgen auswählen, allerdings will man später wöchentlich zehn neue Beiträge anbieten.
Falls sich das Projekt bewährt, wird das Internetfernsehen auch in anderen Städten Einzug halten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, TV, Köln, Lokal
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Take That"-Sänger nennt sein Kind Dougie Bear Donald
Moderatorin Caroline Beil erwartet mit 50 Jahren ein Kind: "Ein Wunder"
Fußball: Mehmet Scholls Sohn kritisiert den "Druck" beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?