03.10.01 13:52 Uhr
 88
 

Impfstoff gegen Milzbrand gefunden

In den USA haben Forscher ein Mittel gegen den gefürchteten Milzbrand-Erreger gefunden. Getestete Ratten überlebten die 10-fache tödliche Dosis.

Ob der Wirkstoff auch beim Menschen ohne schwere Nebenwirkungen hilft, steht noch nicht fest.

Die tödlichen Milzbrand-Erreger gelten als mögliche Waffe zukünftiger Terroranschläge. Auch Antibiotika können nur den Erreger zerstören, nicht aber dessen tödliches Gift.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: isognix
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Impfstoff
Quelle: www.ticker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pakistan: Mädchen geboren, das Herz außerhalb des Körpers trägt
Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Ärztekammern: Mehr ärztliche Behandlungsfehler in 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesverwaltungsgericht: EU-Länder sind keine sicheren Staaten für Flüchtlinge
SIX setzt IBM Watson im Security Operations Center ein
USA: Donald Trumps Schwiegersohn soll Amt für Innovation leiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?