03.10.01 12:43 Uhr
 17
 

Kasache schoss auf Vietnamesen - Strafe steht fest

Der Kasache wollte nur die Zigaretten des Vietnamesen. Er zog die Pistole und feuerte. Nachdem der Vietnamese von einem Streifschuss getroffen wurde, rannte er weg und schrie 'Mafia!'.

Das spielte sich im April auf einem Berliner Kinderspielplatz ab. Jetzt wurde das Urteil gefällt: Zwei Jahre und neun Monate Haft für den Kasachen. Weitere Angeklagte erhielten Bewährungsstrafen von sechs bis zwölf Monaten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Strafe
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Belgien: Nach London-Attacke - Anschlagversuch in Antwerpen gescheitert
Terroranschlag in London: Täter war Brite



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?