03.10.01 12:41 Uhr
 11
 

Vom verschwunden Pascal immer noch keine Spur

Jetzt sind es schon drei Tage die der kleine Pascal verschwunden ist. Auch die 60 Hinweise der Bevölkerung können nicht weiterhelfen. Der Fünfjährige wollte am Sonntag zu einer Kirmes aufbrechen. Auf den 500 Metern Fußweg ist er dann verschwunden.

Gleich am selben Abend wurde noch eine Suche eingeleitet. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass man jetzt auch schon mit einem Verbrechen rechnen kann.

Hubschrauber mit Wärmebildkameras ausgestattet suchten nach dem Jungen. Die nahegelegenden Weiher und die Sahr wurden von Tauchern abgesucht. Der Fall beschäftigt derzeit 80 Beamte.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Spur
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet
Italien: Eurofighter-Pilot stürzt bei Flugshow ins Meer und stirbt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

räumt Fehler bei Angela-Merkel-Kampagne ein: "Wir sind gescheitert"
Bayern: Polizei rückte wegen betrunkenem Waschbären aus
VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?