03.10.01 12:33 Uhr
 934
 

Türkei: Neue Falschgeld-Methode - aus klein wird gross

Einfallsreiche Geldfälscher in Anatolien (Türkei) haben eine neue Methode entwickelt.

Bei diesem neuen Verfahren werden echte kleine Geldscheine (Ein-Millionen-Lira-Schein (1,34 Mark/0,69 Euro) durch die Hilfe von Chemikalien, Scanner und Farbdrucker in grosse (Zehn-Millionen-Schein (13,40 Mark / 6,90 Euro)) umgewandelt.

Die ersten Scheine sind bei einer Bank in der Stadt Sivas entdeckt worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Türke, Methode, Falschgeld
Quelle: www2.e110.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Regensburg: Verhafteter Oberbürgermeister wird nicht aus U-Haft entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Drei islamistische Gefährder vom Radar der Behörden verschwunden
Köln/Deutz: Rechte anti-Islam Demonstranten nennen sich selbst "Nazis"
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?