03.10.01 11:51 Uhr
 242
 

MG Rover ruft Minis zurück: Probleme mit Hinterreifen

MG Rover ruft 6.000 Minis der älteren Baureihe zurück wegen Problem mit dem Hinterreifen.
In einigen Fällen war der Reifenverschleiß sehr hoch.

Betroffen sind Minis der Baujahre 1996 bis 1999, bevor BMW die neue Version vom Mini produzierte.

Der Fehler macht sich durch ungewöhnliche Geräusche oder Vibrationen bemerkbar, erklärte der Sprecher von MG Rover.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Problem, Rover
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN