03.10.01 11:40 Uhr
 80
 

Geld und Kinder entscheiden über Nutzung des Internet

Nach Erkenntnissen des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung [DIW] entscheiden das Einkommen und vorhandene Kinder in der Familie über die Nutzung des Internet.

Laut dem DIW liegt die Internet-Nutzung bei den wohlhabenden Haushalten bei 37 Prozent, bei Sozialhilfeempfängern nur bei 10 Prozent.

Des weiteren werden Computer und Internet öfters von Familien mit Kindern in Anspruch genommen als bei kinderlosen Familien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Geld, Nutzung
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?