03.10.01 11:06 Uhr
 456
 

Lufthansa springt in Swissair-Lücke

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat heute angekündigt, zusätzliche Flüge in die Schweiz anzubieten. Sie will damit in die Lücke springen, die die schweizer Fluggesellschaft Swissair zur Zeit hinterlässt.

Die in finanzielle Schwierigkeiten geratene Swissair fliegt seit gestern Mittag nicht mehr, da das Geld für Kerosin und Flughafengebühren ausgegangen war. Wann der Flugverkehr wieder aufgenommen werden soll, ist bisher nicht bekannt.

Den Angaben zufolge will Lufthansa zusätzliche Flüge von München und Frankfurt nach Zürich anbieten. Experten gehen davon aus, dass die Lufthansa auch langfristig Kunden und Strecken von der Swissair übernehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?