03.10.01 11:06 Uhr
 456
 

Lufthansa springt in Swissair-Lücke

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat heute angekündigt, zusätzliche Flüge in die Schweiz anzubieten. Sie will damit in die Lücke springen, die die schweizer Fluggesellschaft Swissair zur Zeit hinterlässt.

Die in finanzielle Schwierigkeiten geratene Swissair fliegt seit gestern Mittag nicht mehr, da das Geld für Kerosin und Flughafengebühren ausgegangen war. Wann der Flugverkehr wieder aufgenommen werden soll, ist bisher nicht bekannt.

Den Angaben zufolge will Lufthansa zusätzliche Flüge von München und Frankfurt nach Zürich anbieten. Experten gehen davon aus, dass die Lufthansa auch langfristig Kunden und Strecken von der Swissair übernehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?