03.10.01 11:06 Uhr
 456
 

Lufthansa springt in Swissair-Lücke

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat heute angekündigt, zusätzliche Flüge in die Schweiz anzubieten. Sie will damit in die Lücke springen, die die schweizer Fluggesellschaft Swissair zur Zeit hinterlässt.

Die in finanzielle Schwierigkeiten geratene Swissair fliegt seit gestern Mittag nicht mehr, da das Geld für Kerosin und Flughafengebühren ausgegangen war. Wann der Flugverkehr wieder aufgenommen werden soll, ist bisher nicht bekannt.

Den Angaben zufolge will Lufthansa zusätzliche Flüge von München und Frankfurt nach Zürich anbieten. Experten gehen davon aus, dass die Lufthansa auch langfristig Kunden und Strecken von der Swissair übernehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?
Chinesischer Fotograf Ren Hang gestorben
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?