03.10.01 10:53 Uhr
 103
 

Formel 1: Lauda zufrieden über Entwicklung seines Teams

Niki Lauda, Teamchef von Jaguar Racing zieht ein positives Fazit vom Rennen in den USA. Er freut sich das man auf Platz 5 gefahren ist und sogar durch die Disqualifikation von Jarno Trulli als Vierter gewertet wurde.

'Wir hatten die richtige Strategie im Rennen und man sieht das es vorwärts geht', so Lauda.

Der Technische Direktor des Teams, Steve Nichols konnte Lauda nur zustimmen und ist auch hochzufrieden mit der Lage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Villeneuve
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Entwicklung
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?