03.10.01 04:38 Uhr
 18
 

Standort für neues Münchener Stadion besichtigt

Wichtige Leute aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Sport haben sich am Montag in Fröttmaning getroffen, wo das neue Stadion der beiden Münchener Bundesligaklubs gebaut werden soll.

Unter anderem waren Uli Hoeneß, Prof.Scherer und Karl-Heinz Wildmoser unter den Anwesenden. Hoeneß betonte bei dem Treffen noch einmal wie wichtig ein Stadion für Fans und Spieler sei, in dem die Zuschauer hautnah am Spielgeschehen sind.

Obgleich die beiden Klubs die Finanzierung nahezu komplett übernehmen müssen sollen die Eintrittspreise stabil bleiben.Der ebenfalls anwesende Finanzminister machte auch klar, dass München für die WM 2006 und für die Zukunft dieses Stadion brauche.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Stadion, Stand, Standort
Quelle: www.fcbayern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?