03.10.01 04:38 Uhr
 18
 

Standort für neues Münchener Stadion besichtigt

Wichtige Leute aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Sport haben sich am Montag in Fröttmaning getroffen, wo das neue Stadion der beiden Münchener Bundesligaklubs gebaut werden soll.

Unter anderem waren Uli Hoeneß, Prof.Scherer und Karl-Heinz Wildmoser unter den Anwesenden. Hoeneß betonte bei dem Treffen noch einmal wie wichtig ein Stadion für Fans und Spieler sei, in dem die Zuschauer hautnah am Spielgeschehen sind.

Obgleich die beiden Klubs die Finanzierung nahezu komplett übernehmen müssen sollen die Eintrittspreise stabil bleiben.Der ebenfalls anwesende Finanzminister machte auch klar, dass München für die WM 2006 und für die Zukunft dieses Stadion brauche.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Stadion, Stand, Standort
Quelle: www.fcbayern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla: Hat der Elektro-Autohersteller noch eine Zukunft?
Umsiedlung aus Nordafrika verzögert sich - Grüne üben Kritik
Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?