03.10.01 00:53 Uhr
 44
 

Terrorismus im Internet soll drastisch eingedämmt werden

Der Gesetzesentwurf 'Provide Appropriate Tools Required to Intercept and Obstruct Terrorism', kurz: PATRIOT, wurde überarbeitet, um den Begriff Terrorismus mehr einzugrenzen.

Straftaten wie z.B. das Hacken in Computer sowie Vorgehensmaßnahmen der Staatsgewalt, beispielsweise des FBI, sind darin festgehalten. Der republikanische US-Senator Judd Gregg ist für eine weltweite Abschaffung sämtlicher Verschlüsselungssoftware.

Auf der Homepage des Weißen Hauses finden sich zudem Zahlen über Terrorismus im Netz. Links zum Weißen Haus und zu PATRIOT finden sich in der Quelle.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Internet, Terror, Terrorismus
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?