02.10.01 21:55 Uhr
 12
 

Palästinenser erschiessen 3 jüdische Siedler

Im Gazastreifen kam es heute zu erneuten Schiessereien. Jüdische Siedler und Palästinenser haben sich im Norden des Gazastreifens, in der Kolonie Alei Sinai, blutige Gefechte geliefert.

Fazit: Drei tote jüdische Siedler, vier Verletzte, zwei davon schweben in Lebensgefahr. Ausserdem wird vermutet,dass die Palästinenser zusätzlich vier Geiseln genommen haben.


WebReporter: Odin55
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Palästinenser, Jude
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
München: Versuchte Vergewaltigung im Ostbahnhof - Täter festgenommen
Baden-Württemberg: 43 Verletzte bei Schulbusunfall in Eberbach



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?