02.10.01 21:04 Uhr
 6
 

Ford wird Erwartungen verfehlen

Der amerikanische Automobilkonzern Ford Motor Co. hat heute im Zuge der Bekanntgabe der September-Zahlen vor niedriger als erwarteten Gewinnen im dritten Quartal gewarnt.

Die Verkaufszahlen im Monat September fielen demnach um 9,7 Prozent auf 295.215 Fahrzeuge, im Bereich Automobile belief sich der Rückgang auf 9 Prozent, im Bereich LKW auf 7,5 Prozent.

Ford wird heutigen Angaben zufolge demnach nicht die Erwartungen für das dritte Quartal und das Gesamtjahr einhalten. Die Aktie gewinnt dennoch 2,6 Prozent auf 17,69 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ford, Erwartung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saudi-Arabien: Bundeswehr bildet saudische Militärangehörige in Deutschland aus
Lübeck: Verletzte nach Schlägerei vor einem Boxstudio
Kundgebung gegen GEZ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?