02.10.01 20:52 Uhr
 27
 

LKW mit Bombe an der Grenze zu Polen abgestellt?

An der Grenze zwischen Deutschland und Polen kam es heute zu einem Zwischenfall. Der gesamte Verkehr in Richtung Deutschland wurde bis auf weiteres gestoppt, da die Grenzbeamten auf einem LKW litauischen Ursprungs Sprengstoff vermuteten.

Von dem Fahrer fehlte seit bereits 24 Stunden jede Spur. Erst durch einen Hinweis wurden die Beamten auf das verwaiste Fahrzeug aufmerksam. Der LKW wird zur Zeit von Experten mit Sprengstoffhunden untersucht.


WebReporter: PeterA
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Bombe, Polen, LKW, Grenze
Quelle: www.autouniversum.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weltweit erste interaktive Hundekamera gibt Leckerli
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Familienvater gesteht in Prozess Mord an Joggerin
"Backstreet Boy" Nick Carter soll eine ehemalige Sängerin vergewaltigt haben
Bremen: Mutter fährt mit Auto beim Einparkversuch in Fensterfront einer KiTa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?