02.10.01 20:44 Uhr
 57
 

Neue Radeon Karten von ATI angekündigt

Offiziell werden die alten Radeon VE und Radeon SDR Module durch die neuen Modelle Radeon 7000 und Radeon 7200 abgelöst. Außer dem Namen und geringen Veränderungen bei den Features unterscheiden sie sich aber nicht groß von den Vorgänger-Modulen.

Der DVI-Ausgang wird bei der 7000er komplett eingespart. Auch die 32 MB DDR-RAM werden mit nur noch 166 MHz betrieben, 17 MHz weniger als die Vorgänger. Sie ist eine preisgünstige Variante, die für 79 US Dollar zu haben sein wird.

Die 7200er hingegen hat einen vollwertigen Radeon Chip, VGA-Ausgang, bei EU-Modellen auch TV-Ausgang, und wird 64 MB DDR RAM haben. Auch hier 166 MHz Speicher- und Chiptakt. Sie soll 100 Dollar kosten.


WebReporter: Intermedi@zone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Karte, ATI, Radeon
Quelle: www.golem.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA schicken 60.000 Flüchtlinge aus Haiti wieder zurück
Urteil: SED-Propagandist ist kein anerkannter Beruf
Wolfgang Schäuble zu Jamaika-Aus: "Eine Bewährungsprobe, keine Staatskrise"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?