02.10.01 17:33 Uhr
 74
 

Geldtransporter überfallen: Dümmer als die Polizei erlaubt

In Südafrika überfielen mehrere Männer einen Geldtransporter.
Nach Berichten der Zeitung ' The Mirror' waren 15 Männer an dem Überfall beteiligt.


Eines der Gangsterfahrzeuge rammte den Geldtransporter, ein anderer Wagen stellte sich hinter das Fahrzeug um eine Flucht im Rückwärtsgang zu verhindern.
Die Räuber benutzten Stemmeisen, Hämmer und Spitzhacken, um den Geldtransporter aufzubrechen,

Dann raubten sie eine der drei Geldkassetten.
Dumm für die Räuber:
Die geklaute Kassette war die einzige die leer war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Geldtransporter, Geldtransport
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?