02.10.01 17:31 Uhr
 31
 

31-jähriger bei Schlägerei in Disko lebensgefärlich verletzt

In der Discothek 'Galaxy' in Hankensbüttel kam es in der Nacht zum Sonntag zu einer Schlägerei, in dessen Verlauf ein 31-jähriger Mann lebensgefährliche Verletzungen davontrug. Er wurde in die Uni-Klinik Magdeburg eingewiesen.

Wie die Polizei mitteilte hielten sich zum Tatzeitpunkt etwa 300 Personen in der Disko auf. In den frühen Morgenstunden kam es zu einer Schlägerei, in der 3 Gifhorner und 10 Unbekannte verwickelt waren.Der Streit konnte geschlichtet werden.

Nachdem das Opfer die Disko verlassen hatte, wurde es wenig später schwer verletzt aufgefunden. Man hatte den Mann zusammengeschlagen und zusammengetreten. Er schwebt noch immer in Lebensgefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schlägerei, Schläger, Disko
Quelle: www.newsclick.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massenproteste: EU, USA und Bundesregierung kritisieren russische Regierung
Bundesagentur für Arbeit verschwendet Millionen für Deutschkurse
Mönchengladbach: Asylbewerber kündigte Brandstiftung an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?