02.10.01 16:01 Uhr
 66
 

Mariah Carey eine schlechte Köchin - Gäste bekamen harte Linsen vorgesetzt

Pop-Diva Mariah Carey beschloss ihre Genesung mit ihren Freunden in einem Nobel-Hotel in London zu feiern. Das Kochen wollte sie jedoch selbst übernehmen und sie servierte ihren Gästen tatsächlich Linsen die nicht eingeweicht waren.

Anschließend ließ sie den Butler vom Hotel kommen. Der nahm das zubereitete Essen (angeblich zum Aufwärmen) mit in die Küche und tauschte die harten Linsen gegen weiche aus.

Der Kommentar des Butlers danach ' Sonst hätten sich Mariah Carey und ihre Freunde die Zähne ausgebissen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gast, Mariah Carey, Linse
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar
Mariah Carey sorgt mit halbnackter Pose vor Weihnachtsbaum für Wirbel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet
Mariah Carey verbrennt ihr Brautkleid im Wert einer Viertelmillion Dollar
Mariah Carey sorgt mit halbnackter Pose vor Weihnachtsbaum für Wirbel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?