02.10.01 15:32 Uhr
 127
 

Microsoft überarbeiten IntelliMouse

Microsoft gab bekannt, dass man die Mäuse 'IntelliMouse Explorer' und 'IntelliMouse Optical' überarbeiten wird.

Die überarbeitete optische Maus, die ab November erhältlich sein wird, scannt den Boden anstatt mit 2000 Bildern pro Sekunde jetzt mit 6000 Bildern. Die optische Maus wird laut Microsoft 99 Mark kosten.

Die 'IntelliMouse Explorer' wird etwas kleiner ausfallen. Microsoft begründet dies damit auch der Explorer von Leuten mit kleinen Händen ohne Probleme eingesetzt werden kann. Preis starke 129 Mark.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Intel
Quelle: www.golem.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?