02.10.01 13:13 Uhr
 37
 

FBI mit neuer Software gegen Viren

Das FBI schloss sich mit der amerikanischen Computer-Industrie zusammen, um mit einer neuen Software gegen die 20 häufigsten Viren vorzugehen.

Die US-Regierung hofft darauf, damit die neue Software für Windows und Unix-Systeme eine große Entlastung darstellt, und die Systeme Virenfrei hält. Die Software eliminiert vor allem Viren wie Code Red, Melissa usw.

Der Patch und eine komplette Liste der Viren kann beim Sans Institute heruntergeladen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, FBI, Viren
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Wahrscheinlich neue LTE-Fritz!Box (6890) zur IFA
Vorbesteller erhalten die neue Xbox in der "Project Scorpio Edition"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Antennenrevolution: Neuer Antennentyp ist 60 mal kleiner wie bisherige Antennen
Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?