02.10.01 11:39 Uhr
 601
 

2 Maschinen der Swissair wurden an die Kette gelegt

Am Flughafen London-Heathrow war am heutigen Morgen für zwei Maschinen der angeschlagenen Swissair die Reise zu Ende.

Betroffen waren eine A-330 aus Zürich-Kloten und eine A-321 aus Genf. Die Maschinen dürfen erst weiter fliegen, wenn die offenen Rechnungen (720.000 Franken) für Landesteuern bezahlt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: swaggy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Maschine, Kette
Quelle: www.blick.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?