02.10.01 11:33 Uhr
 17
 

Sergej Bubka nun mit Doktortitel

Vor gut einem Jahr hat der 35-fache Weltrekordler und sechsmalige Weltmeister seine aktive Karriere beendet. Jetzt ist er auch anderweitig erfolgreich, denn ihm wurde nun der Doktor der Pädagogik verliehen.

Das Thema seiner Doktorarbeit war 'Herausbildung individueller Fähigkeiten bei Studenten im Prozess der Körpererziehung'.

Bubka, der auch Mitglied im IOC ist, hat dabei seine eigenen Erfahrungen bezüglich Training und Wettkampf mit eingebracht. Er erhofft sich seine Erkenntnisse weitergeben zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: PeterA
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Doktor, Doktortitel
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm
Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
"Der Bachelor": Finalistin wird abserviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen
Kalifornien: Feuerwehrmann rettet Hund durch Mund-zu-Mund-Beatmung
Nackte Gummi-Nippel und Brüste: Feministin setzt Zeichen gegen "Slut Shaming"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?