02.10.01 11:30 Uhr
 1
 

Evotech OAI schließt Vereinbarung mit Rigel

Das deutsche Biotechnologie-Unternehmen Evotech OAI AG schloss mit der amerikanischen Rigel Pharmaceuticals eine Vereinbarung hinsichtlich einer Zusammenarbeit im Onkologie-Bereich.

Evotech soll Moleküle identifizieren, welche das Enzym Ubiquitin Ligases hemmen. Dieses steht in Zusammenhang mit der Zellteilung und der Krankheitsentwicklung einiger Krebsarten.

Im Gegenzug erhält Evotech Finanzierungsmittel für die Forschung sowie Meilensteinzahlungen beim Erreichen bestimmter Entwicklungsabschnitte und der Marktzulassung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verein, Vereinbarung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gut gehendes Café muss schließen - Kein Personal zu finden
Urteil: Banken dürfen nur tatsächlich verwendete SMS-TAN berechnen
Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Godzilla 2": Erstes Bild von Monster "Mothra"
Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
FC Bayern München: Serie mit Jerome Boateng und Boatengs Nachbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?