02.10.01 10:53 Uhr
 160
 

Flucht vor Tabaksteuer: Zigaretteneinlagerung problemlos über Monate

Ab dem 01.01.2002 werden die deutschen Raucher mit einer kräftigen Erhöhung der Tabaksteuer beglückt. Der Verband der Zigarettenindustrie (VDC) meldet, dass Raucher, ohne Geschmacksverlust, problemlos Zigaretten bis zu 6 Monate lagern können.

Diese Aussagen wurden jetzt gemacht, weil man annimmt, dass viele Raucher kurz vor Einführung der neuen Steuer sich Zigaretten in Hamsterkäufen besorgen werden. Dies würde allerdings gegen den Willen des Gesetzgebers verstossen, so der VDC.

Billige Zigaretten wird es dann nicht mehr geben, der Verkaufspreis pro Packung steigt etwa um 80 Pfennig an. Grund: Die Raucher werden die gestiegenen Staatsausgaben zur Terrorbekämpfung größtenteils tragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: blablanews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Monat, Flucht, Zigarette, Fluch, Tabak
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Merkel fordert von EU endlich gemeinsame Flüchtlingspolitik
USA: Abstimmung zu US-Gesundheitsreform zurückgezogen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?