02.10.01 10:33 Uhr
 6
 

GE: Bereit zur Übernahme von Kretztechnik

GE Medical, ein Tochterunternehmen von General Electric, hat mitgeteilt, dass sie nach dem am 21.09. ausgelaufenen Übernahmeangebot für Kretztechnik nun die Möglichkeit hat, 92,5 Prozent der Anteile zu erwerben.

Die Kretztechnik AG, ein Spezialist für 3D-Ultraschall, konnte in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2000/01 einen Umsatz von 84,9 Mio. Euro erwirtschaften. Mit der Einführung von Voluson 730 in Europa und den USA konnte man den Umsatz um 45,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr (58,3 Mio. Euro) steigern. Das EBIT kletterte von 0,617 Mio. Euro Ende des zweiten Quartals auf 4,5 Mio. Euro im dritten Quartal, was einer Verbesserung von 4,4 Mio. Euro im Vergleich zum Vorjahr (0,1 Mio. Euro) entspricht.

Der Auftragseingang belief sich auf 89,5 Mio. Euro und lag damit um 56 Prozent über Vorjahresniveau.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Übernahme
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?