02.10.01 10:29 Uhr
 607
 

Österreichische Fußballspieler verweigern Teilnahme an WM-Spiel

Aus Angst vor Terroranschlägen haben nun 9 Fußballspieler aus Österreich sich geweigert, an dem Spiel gegen Israel teilzunehmen. Unter diesen findet sich auch der VfL-Wolfsburg-Spieler Dietmar Kühbauer.

Otto Barek, der Teamtrainer hatte vorsorglich aber bereits 23 Spieler wegen zu erwartenden Absagen für das Spiel verpflichtet.

Das Spiel zur Qualifikation zur Fußball WM 2002 findet in Israel statt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [email protected]
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Spiel, WM, Österreich, Teilnahme, Fußballspiel, Fußballspieler
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?