02.10.01 10:00 Uhr
 6
 

ComRoad erhält Patent

Wie der am Neuen Markt notierte Telematik-Anbieter ComRoad heute mitteilte, wurde dem Unternehmen am 25. September 2001 ein entscheidendes Patent für die Nutzung von Fernwartung (Remote Diagnostics) bei Fahrzeugen in Telematik-Anwendungen erteilt. Das United States Patent 6.295.492 beschreibt die Erfassung von Fahrzeugdaten durch einen Fahrzeugcomputer, die drahtlose Übertragung der Daten an eine Zentrale sowie deren Verarbeitung und Abruf durch den Benutzer, den Fahrzeughersteller oder Händler. Neben dem bereits erteilten Patent zur Ermittlung der Verkehrslage durch Fahrzeuge im fließenden Verkehr (Floating Car Data) stellt die Erteilung des neuen Patents eine weitere Absicherung der ComROAD GTTS Technologie im Telematik-Markt dar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?