02.10.01 09:58 Uhr
 3
 

Lexicon entdeckt neues Medikamenten-Target

Das Biotechnologie-Unternehmen Lexicon Genetics Inc. entdeckte bei Forschungen mit Mäusen ein neues Gen-Target für die Entwicklung eines Medikaments gegen Herzerkrankungen, Fettleibigkeit und Krankheiten in Zusammenhang mit diesen Erkrankungen.

Durch das Blockieren des Enzyms LG-314 könnten kardiovaskuläre Krankheiten und Fettleibigkeit behandelt werden. Das Unternehmen plant innerhalb eines Jahres eine Möglichkeit zu finden, das Enzym zu hemmen.

Das weltweite Marktvolumen für Cholesterin- und Lipoide-Senker beläuft sich auf etwa 16,0 Mrd. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Medikament
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Iran testet erfolgreich neue ballistische Rakete
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?