02.10.01 09:57 Uhr
 2
 

Metro und Carrefour lösen Beteiligungen auf

Die beiden Einzelhandelsgiganten Metro und Carrefour werden Beteiligungen, die sie gegenseitig an ihren Tochterunternehmen haben, wieder zurückkaufen. Dies gaben die Unternehmen gestern bekannt.

So wird Carrefour eine 20-prozentige Metro-Beteiligung an der Hypermarkt Holding, zu der einige italienische Carrefour Märkte gehören, zurückkaufen. Im Gegenzug kauft Metro eine 20-prozentige Beteiligung an Metro-France zurück. Metro France betreibt die Cash&Carry Märkte in Frankreich.

Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Beteiligung, Metro
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Flugpassagier hatte lebenden Riesenhummer im Gepäck
Religionswissenschaftlerin behauptet, Dutzende Islamisten umgepolt zu haben
Angela Merkel lehnt "Ehe für alle" nicht mehr kategorisch ab: Gewissensfrage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?