02.10.01 09:29 Uhr
 193
 

Kampf gegen Tumor

Amerikanische Wissenschaftler, die sich intensiv mit der Bekämpfung von Tumoren befassen, haben womöglich eine neue revolutionäre Entdeckung gemacht.

Bei dem Versuch, die krebseigenen Blutgefäße zu zerstören, gibt es neue Erfolge von Forschern der Yale Universität zu vermelden.

Hinter dem Ganzen steckt ein Designermolekül, das kurz Icon (von Immunoconjugate) genannt wird. Diese wird in den Körper injiziert und verbreitet sich dort von selbst weiter.


WebReporter: mrplow-mathes
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kampf, Tumor
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: AfD sei ein "Warnsignal für Israel und das jüdische Volk"
Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Donauwörth: Angeblich gehbehinderter Häftling verschwindet zu Fuß aus Klinik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?