02.10.01 08:53 Uhr
 457
 

Hacker finden Konten von bin Laden

Der deutsche Hacker Kim Schwitz, der 10 Millionen Dollar auf die Ergreifung von bin Laden ausgesetzt hat, gab bekannt, dass britische Hacker in die sudanesischen AlShamal Islamic Bank eingedrungen sind.

Dabei hätten sie Konten gefunden die in Zusammenhang mit der Terror-Gruppe Al Qaeda stehen. Auch Hinweise auf bin Laden wurden entdeckt.

Laut Schmitz gaben die Hacker die Informationen an das FBI weiter. Das FBI äußerte sich dazu jedoch noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Laden, Konto
Quelle: www.newsbit.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?