02.10.01 08:53 Uhr
 457
 

Hacker finden Konten von bin Laden

Der deutsche Hacker Kim Schwitz, der 10 Millionen Dollar auf die Ergreifung von bin Laden ausgesetzt hat, gab bekannt, dass britische Hacker in die sudanesischen AlShamal Islamic Bank eingedrungen sind.

Dabei hätten sie Konten gefunden die in Zusammenhang mit der Terror-Gruppe Al Qaeda stehen. Auch Hinweise auf bin Laden wurden entdeckt.

Laut Schmitz gaben die Hacker die Informationen an das FBI weiter. Das FBI äußerte sich dazu jedoch noch nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker, Laden, Konto
Quelle: www.newsbit.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Touristen sterben durch Erdbeben und Tsunami auf Insel Kos
"Die Körperfresser kommen" zurück - Reboot in Planung
Israel: Den Tempelberg dürfen nur noch Männer über 50 Jahren besuchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?