02.10.01 08:47 Uhr
 11
 

Stellenabbau bei Worldcom

Die in den USA ansässige Telefonfirma will ihre Verwaltungen der europäischen Niederlassungen zu einer zusammenfassen. Das heißt für 1000 Mitarbeiter, dass deren Arbeitsplätze gestrichen werden.

In welchen Ländern wieviel Mitarbeiter der Worldcom abgebaut werden, steht bis dato noch nicht fest, allerdings entsprechen die 1000 Mitarbeiter einem Prozentsatz von zehn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mrplow-mathes
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: World, Stelle, Stellenabbau
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus
Wirtschaftskrise: Türkei bittet jetzt Deutschland um Hilfe
Über 900 "No-GO-Areas" in Europa!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?