02.10.01 08:11 Uhr
 986
 

Microsoft wegen unlauterem Wettbewerb verklagt

Der Netzwerksoftware-Hersteller Novell hat eine Klage gegen Microsoft wegen unlauterem Wettbewerb eingereicht. Microsoft hatte wohl verlauten lassen, dass Novell keine weitere Software mehr herstellen werde.

Novell klagt nun auf eine andere Werbung und eine erhebliche Schadenersatzzahlung von Microsoft. Microsoft hatte wohl in einer Werbung Aussagen getätigt, dass die Programme von Novell ein Verfallsdatum hätten.

Microsoft habe versucht Kunden von Novell zu verunsichern und vor Geschäften mit dem Unternehmen gewarnt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Wettbewerb
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?